Inkasso

Statistikauswertung via Kreisdiagramm

Was macht ein Inkassobüro?

Jede offene Forderung kostet weit mehr, als nur den offenen Rechnungsbetrag. Zahlungsausfälle verursachen finanzielle Schäden, zusätzliche Aufwände und Unsicherheit. Fast ein Drittel aller Unternehmen kommt durch verspätete Zahlungen selbst in Liquiditätsengpässe: genau das können Sie vermeiden.

Ihr Inkassobüro in Salzburg

Zögern Sie daher nicht, sich rechtzeitig an unser Inkassobüro in Salzburg zu wenden: allein unser Name trägt dazu bei, dass säumige Zahler in der Regel umgehend die Rechnung begleichen

Packen wir's gemeinsam an!

 

Wann immer Sie Fragen haben – wir sind für Sie da. Sie haben in der Kundenzone jederzeit Überblick über Ihre Fälle und können Erfolgsauswertungen anfordern. In unserem Inkassobüro legen wir viel Wert auf persönliche Betreuung. Unsere Mitarbeiterinnen gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Kein Mitgliedsbeitrag – keine Vertragslaufzeit.

Sie beauftragen uns, solange Sie zufrieden sind. Und wir werden alles daransetzen, dass Sie das auch immer bleiben.

Internationales Inkasso

Als eingetragener Inkassodienstleister in Deutschland und Österreich liegt unser Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Raum. Mit unseren starken Netzwerken bringen wir weltweit Forderungen für Sie ein.

Kontaktieren Sie uns!

Schicken Sie unserem Inkassobüro eine Kopie bzw. ein Foto der offenen Rechnung. Offene Rechnungen können Sie hier hochladen.

Wir senden Ihrem Kunden die 1. Mahnung innerhalb von 24 Stunden zu. Jeder Fall wird individuell von uns bearbeitet. Unsere Expertinnen und Experten stimmen die Maßnahmen auf Ihren konkreten Auftrag ab und kontaktieren den Kunden auch per E-Mail, telefonisch, per SMS oder über soziale Medien.

Sobald die Zahlung bei uns einlangt, leiten wir sie an Sie weiter. Einen Tag später ist der Rechnungsbetrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben.

Sollte der Kunde außergerichtlich nicht bezahlen, leiten wir in Absprache mit Ihnen weitere Schritte, wie zum Beispiel die gerichtliche Klage, ein.